Unterhaltsrecht

Unterhaltsrecht
Auch in München spielen Fragen des Unterhaltsrechts eine zentrale Rolle bei familienrechtlichen Streitigkeiten. Als erfahrene Rechtsanwältin mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Familienrecht vertrete ich Ihre Interessen außergerichtlich und gerichtlich konsequent, aber immer mit dem Blick auf eine mögliche Kompromisslösung, wenn diese in Ihrem Interesse liegt. Dabei berücksichtige ich stets die neuesten Erkenntnisse der höchstrichterlichen Rechtsprechung und der wissenschaftlichen Literatur unter Berücksichtigung der regionalen Besonderheiten der obergerichtlichen Rechtsprechung in Bayern bzw. in dem Bundesland, in dem ein etwaiger Rechtsstreit aus zutragen ist. So ist immer gewährleistet, dass Ihre Interessen im Unterhaltsrecht in München kompetent und seriös gewahrt werden.

Gegenstand von Auseinandersetzungen im Unterhaltsrecht in München

Viele Streitigkeiten um das Unterhaltsrecht in München betreffen die Unterhaltsansprüche minderjähriger und sogenannter privilegierter volljähriger Kinder, die sich alters- bzw. ausbildungsbedingt nicht eigenständig unterhalten können. Oft geht es beim Unterhaltsrecht in München entweder um den Unterhalt nichtehelicher Kinder, die meist von dem sorgeberechtigten Elternteil vertreten werden, oder um Barunterhaltsansprüche ehelicher Kinder, deren Anspruch auf Naturalunterhalt (Ernährung, Kleidung, Wohnung usw.) sich gegenüber dem (ehemaligen) Ehegatten, der keinen Naturalunterhalt (mehr) erbringt, in einen Barunterhaltsanspruch umgewandelt hat. Streitigkeiten rund um das Unterhaltsrecht in München betreffen oft die Frage des Unterhaltsbedarfs des Kindes in betragsmäßiger und zeitlicher Hinsicht sowie den Aspekt der Rangfolge, in denen Unterhaltsansprüche mehrerer Berechtigter zu befriedigen sind. Beim Unterhaltsrecht in München spielt oft auch die Frage der Leistungsfähigkeit des Unterhaltsverpflichteten eine zentrale Rolle. Dabei ist die Leistungsfähigkeit des Unterhaltsverpflichteten sowie der sogenannte Selbstbehalt zu berücksichtigen, mit dem die Existenz des Unterhaltsverpflichteten gesichert wird. Viele Fragen rund um das Unterhaltsrecht in München lassen sich unter Anwendung der sogenannten Düsseldorfer Tabelle und der hierzu ergangenen Leitlinien der bayerischen Oberlandesgerichte beantworten.

Unterhaltsfragen im Scheidungsrecht

Unterhaltsrecht in München betrifft auch die Regelung der unterhaltsrechtlichen Folgen des Getrenntlebens und der Ehescheidung im Verhältnis zwischen den (ehemaligen) Ehegatten und zwischen dem unterhaltspflichtigen Elternteil und den gemeinsamen Kindern. In allen Fällen vertrete ich Sie mit der gebotenen Konsequenz.